Metzgerei Bammatter

Wir sind seit jeher ein Familienbetrieb. Reinhard Bammatter hat die Metzgerei am 1. März 1983 nach seiner abgeschlossenen Lehre als Metzger eröffnet. Ihm war es von Anfang an wichtig, Walliser Produkte, wie Trockenwürste und Trockenfleisch zu produzieren. Er hat sich aber als leidenschaftlicher Schäfer auch aufs Lammfleisch aus der Region spezialisiert. Im Laufe der Zeit haben sich die Wünsche an die Metzgereien verändert und erweitert. Reinhard und sein Team haben sich diesen angepasst und begonnen, einen Partyservice neben dem Dorfladen aufzubauen.

 

In all den Jahren hat die ganze Familie Bammatter in irgendeiner Form mitgeholfen. Vor allem aber die älteste Tochter Belinda war schon bald nicht mehr aus dem Geschäft wegzudenken. So entschloss sie sich, die Lehre als Detailhandelsfachfrau zu absolvieren, um danach voll im elterlichen Betrieb einzusteigen. In den letzten Jahren hat sie sich stetig weitergebildet und schliesslich am 1. April 2016 die Metzgerei als Geschäftsführerin übernommen.

Die Tradition, Walliser Produkte, wie Trockenwürste, Hamma, aber vor allem das Trockenfleisch herzustellen, führt Belinda weiter. Aber auch den Partyservice erweitert sie stetig und passt ihn den aktuellen Kundenwünschen an. Selbstgemachte, mit viel Herz zubereitete Produkte, sind Belinda wichtig.

Trotz der Veränderungen seit 1983 ist es ein Familienbetrieb geblieben. So sieht man immer noch fast täglich Reini in der Metzgerei. Aber auch Belindas Mutter Trudi, ihre Kinder Esther und Celine, ihren Partner Roli oder ihre Geschwister Michael und Vera sind häufig anzutreffen.

„In unserer Metzgerei steckt die ganze Familie und unser Herz!“
(Fam. Bammatter)

Metzgerei & Partyservice Bammatter, Belalpstrasse 7, 3904 Naters
Telefon +41 27 923 72 13, E-Mail info@bammatter-naters.ch